Pressemitteilung

Land zeichnet 14 Schulen am Oberrhein für ihre grenzüberschreitende Zusammenarbeit aus; Livestream-Veranstaltung am Deutsch-Französischen Tag am 22. Januar 2021

Das Land Baden-Württemberg zeichnet 14 Schulen am Oberrhein anlässlich des 18. Deutsch-Französischen Tags am 22. Januar 2021 mit dem Oberrheinsiegel aus. Das Oberrheinsiegel ist auf Initiative der Arbeitsgruppe Erziehung und Bildung der deutsch-französisch-schweizerischen Oberrheinkonferenz entwickelt worden und wird dieses Jahr zum ersten Mal vergeben. Es würdigt die aktive grenzüberschreitende Ausrichtung der Schulen und macht diese sichtbar.

Im Beisein von Kultusstaatsekretär Volker Schebesta MdL, Karlsruhes Schulpräsidentin Anja Bauer und Freiburgs Schulpräsident Thomas Hecht wird die Oberrhein-Plakette im Rahmen einer Livestream-Veranstaltung übergeben. Folgende Schulen werden ausgezeichnet:

• Michael-Friedrich-Wildschule, Müllheim
• Schönberg-Grundschule, Freiburg
• Grundschule Zweiländertal, Gutach
• Geschwister-Scholl-Grundschule, Gengenbach
• Falkenhausen-Schule, Kehl
• Lothar- von-Kübel-Schule, Sinzheim
• Anne-Frank-Schule, Waldbronn-Busenbach
• Verbundschule Wilhelm-August-Lay, Bötzingen
• Theodor-Heuss-Realschule, Offenburg
• Rudolf-Eberle-Schule, Bad Säckingen
• Walter-Eucken-Schule, Karlsruhe
• Heinrich-Hertz-Schule, Karlsruhe
• Oberrhein-Gymnasium, Weil am Rhein
• Faust-Gymnasium, Staufen.

Bei der digitalen Feier werden die Schulen ihre grenzüberschreitenden Aktivitäten mit ihren Partnerschulen im Elsass vorstellen. Vorgestellt wird zudem ein neues Praxishandbuch zur deutsch-französischen Zusammenarbeit für Schulen in Baden-Württemberg, das ab 22. Januar 2021 auf der Internetseite des Kultusministeriums unter www.km-bw.de/Publikationen  zur Verfügung steht.

Das Kultusministerium hat alle Schulen in Baden-Württemberg zur Teilnahme an der Livestream-Veranstaltung am 22. Januar 2021 von 10.15 Uhr bis 11.45 Uhr eingeladen. Teilnehmen können auch elsässische Schulen. Weitere Informationen gibt es im Internet: https://dft.yaez.events

Pressestelle

Schlossplatz 1 - 3
76131 Karlsruhe
0721 926-4051 (Irene Feilhauer)
0721 926-6266 (Clara Reuß)
Pressestelle@rpk.bwl.de

Irene Feilhauer
Pressesprecherin
Clara Reuß
Stellvertretung