Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Abteilung 4 »Pressemitteilung
RP Stuttgart,  Straßenwesen und Verkehr
  • Abteilung 4
    26.02.2019
    B 27 – Bad Friedrichshall (Landkreis Heilbronn) / Instandsetzungsarbeiten an Kocherbrücke von Montag, 4. März, bis Freitag, 22. März 2019
    Begrenzung auf einen Fahrstreifen in Fahrtrichtung Mosbach

    ​Das Regierungspräsidium Stuttgart führt von Montag, 4. März 2019, bis Freitag, 22. März 2019, an der B 27 Kocherbrücke erneut Instandsetzungsarbeiten an der Fahrbahnübergangskonstruktion durch.

    Während im vergangenen Herbst die vorhandene Fahrbahnübergangskonstruktion übergangsweise über die Wintermonate gesichert wurde, erfolgt mit der nun aktuell anstehenden Baumaßnahme der notwendige Austausch der altersbedingt geschädigten Fahrbahnübergangskonstruktion. Eine solche Übergangskonstruktion ist ein Bauelement einer Brücke und gleicht die Verformungen und Bewegungen des Brückenüberbaus gegenüber den Brückenenden aus.

    Von den Arbeiten ist nur der Verkehr mit der Fahrrichtung Mosbach betroffen. Dem Verkehr steht im Bereich der Baumaßnahme vor der Abfahrt auf die L 1096 nach Bad Friedrichshall-Kochendorf nur ein Fahrstreifen von insgesamt drei zur Verfügung. Die Fahrtrichtung Heilbronn ist von der Baumaßnahme nicht betroffen. Der Aufbau der Verkehrssicherung beginnt am Montag, 4. März 2019, ab etwa 9:00 Uhr.
       
    Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit. Diese können trotz aller getroffenen Vorsorgemaßnahmen nicht ausgeschlossen werden.

    Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden. Unter www.svz-bw.de liefern an verkehrswichtigen Stellen auf Autobahnen und Bundesstraßen installierte Webcams jederzeit einen Eindruck von