Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Themenportal »Landwirtschaft und Fischerei »Futtermittelüberwachung »Futtermittelüberwachung
Themenportal der Regierungspräsidien Baden-Württemberg: Landwirtschaft und Fischerei
Mitarbeiter des Regierungspräsidiums bei der Futtermittelkontrolle, Quelle: Regierungspräsidium Freiburg

Futtermittelüberwachung

Die Amtliche Futtermittelüberwachung ist ein wichtiger Baustein eines umfassenden Verbraucherschutzes. Denn einwandfreie Futtermittel sind eine wichtige Voraussetzung für die Gesundheit und das Wohlbefinden von Tieren. Nur gesunde Tiere liefern gesunde Nahrungsmittel, das heißt Fleisch, Milch und Eier von hoher Qualität.

Bei unseren Qualitätskontrollen überprüfen wir ...

  • den Gehalt an unerwünschten Stoffen wie Schwermetalle oder Pflanzenschutzmittelrückstände,
  • das eventuelle Vorkommen verbotener oder nicht zugelassener Stoffe,
  • die Angaben zu den Inhaltsstoffen, den Gehalten an Zusatzstoffen und zur Zusammensetzung
  • sowie die ordnungsgemäße Kennzeichnung.

Wir überwachen ...

  • Herstellerbetriebe von Futtermitteln,
  • Unternehmen, die Futtermittel vertreiben,
  • Mahl- und Mischanlagen,
  • Transporteure und Lagerhalter von Futtermitteln,
  • landwirtschaftliche Betriebe und andere Betriebe, in denen Tiere gehalten werden.

​Futtermittelhygiene-Verordnung

Registrierung und Zulassung gemäß der Futtermittelhygiene-Verordnung (EG) Nr. 183/2005 

  
  
  
FuttermittelhygieneVO.pdfVerordnung (EG) Nr. 183/2005 mit Vorschriften für die Futtermittelhygiene816 KB
Futtermittelhygiene.pdfMerkblatt zur Futtermittelhygiene-Verordnung (EG) Nr. 183/200568 KB
LandwirtUnternehmerAenderung.pdfAntrag auf Registrierung für landwirtschaftliche Unternehmer und Tierhalter, nach Art. 9 der Verordnung (EG) Nr. 183/2005, sowie Änderungsmitteilung48 KB
GewerbeFuttermittelUnternehmer.pdfAntrag auf Registrierung für gewerbliche Futtermittelunternehmer, nach Art. 9 der Verordnung (EG) Nr. 183/200545 KB
HerstellerVeraenderung_1.pdfMeldung über die Veränderung der Tätigkeit oder die Betriebsschließung für gewerbliche Futtermittelunternehmer nach Art. 9 der Verordnung (EG) Nr. 183/200533 KB
FuttermittelHerstellInverkehr.pdfAntrag auf Zulassung für gewerbliche Futtermittelunternehmer nach Art. 10 der Verordnung (EG) Nr. 183/200536 KB
FuttermittelTierarzt.pdfHinweise für Tierärzte zur Futtermittelhygiene-Verordnung (EG) Nr. 183/200576 KB
FuttermittelZusatzstoff_1.pdfMerkblatt für den Einsatz von Futtermittelzusatzstoffen im landwirtschaftlichen Betrieb – Teil 1: Säuren als Konservierungsmittel1515 KB
FuttermittelZusatzstoff_2.pdfMerkblatt für den Einsatz von Futtermittelzusatzstoffen im landwirtschaftlichen Betrieb – Teil 2: Harnstoff und seine Derivate1076 KB
FuttermittelZusatz_3.pdfMerkblatt für den Einsatz von Futtermittelzusatzstoffen im landwirtschaftlichen Betrieb – Teil 3: Aminosäuren1803 KB

​Fischmehl

Registrierung und Zulassung gemäß Verordnung (EG) Nr. 999/2001

  
  
  
FischmehlProteine.pdfInformationsblatt zum Einsatz von Fischmehl, Di- und Tricalciumphosphat tierischen Ursprungs und Blutprodukten in landwirtschaftlichen Betrieben sowie zum Einsatz von Nichtwiederkäuernproteinen in Betrieben mit Aquakulturen27 KB
FuttermittelNichtwiederkaeuer.pdfAntrag auf Zulassung oder Registrierung als Selbstmischer zur Herstellung von Mischfuttermitteln für Nichtwiederkäuer nach Anhang IV der Verordnung (EG) 999/200147 KB
FuttermittelWiederkaeuer.pdfAntrag auf Zulassung zur Lagerung und Verwendung oder Herstellung von Mischfuttermitteln für Nichtwiederkäuer, in Betrieben die auch Wiederkäuer halten nach Anhang IV der Verordnung (EG) 999/200173 KB
MilchaustauschFischmehl.pdfMeldung über die Verwendung von Milchaustauschfuttermitteln, die Fischmehl enthalten nach Anhang IV der Verordnung (EG) 999/200130 KB
FuttermittelAquakultur.pdfAntrag auf Zulassung für Betriebe mit Aquakulturen nach Anhang IV der Verordnung (EG) 999//200155 KB
MischfuttermittelZulassung.pdfAntrag auf Zulassung für die gewerbliche Herstellung von Mischfuttermitteln für Nutztiere nach Anhang IV der Verordnung (EG) 999/200160 KB
Betriebsliste_VO_999-2001.pdfListe der Registrierungen und Zulassungen nach der Verordnung (EG) Nr. 999/2001, Anhang IV, Kap. V65 KB

Futtermittelverordnung

Anzeigepflicht gemäß § 22 Abs. 1 der Futtermittelverordnung

  
  
  
FuttermittelVOAntrag.pdfAnzeige nach § 22 Abs. 1 der Futtermittelverordnung für den Einzelhandel mit Futtermitteln für Heimtiere98 KB

Hintergrund 

Hier gelangen Sie zu den Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern bei Fragen zu Futtermitteln

Unser Tipp!

Tagesaktuelle Informationen zu Lebens- und Futtermittel erhalten Sie beim Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit unter

Mitteilung von Eigenkontrollergebnissen zu Dioxinen und PCB in Futtermittel

Futtermittelunternehmen sind seit dem 01.05.2012 verpflichtet, alle Untersuchungsergebnisse aus Eigenkontrollen zu Dioxinen und PCB der zuständigen Behörde (Regierungspräsidien) elektronisch zu melden.

Weitere Informationen und das Meldeformular finden Sie unter service-bw.

Die ausgefüllte Excel-Tabelle mit der Meldung ist elektronisch an die für die Futtermittelüberwachung zuständige Behörde zu senden.

Regierungspräsidium Freiburg:
E-Mail abteilung3@rpf.bwl.de

Regierungspräsidium Karlsruhe:
E-Mail abteilung3@rpk.bwl.de

Regierungspräsidium Stuttgart:
E-Mail abteilung3@rps.bwl.de

Regierungspräsidium Tübingen:
E-Mail abteilung3@rpt.bwl.de