Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Kampfmittelbeseitigungsdienst Baden-Württemberg. Vor-Ort-Aufgabe des Regierungspräsidium Stuttgart

Formulare und weitere Informationen

Die momentane Bearbeitungszeit für eine Luftbildauswertung beläuft sich auf rund 30 Wochen!

  
  
  
16_kmbd_antr_ueberpr_grundst.pdfAntrag zur Überprüfung eines Grundstücks auf Kampfmittelbelastung150 KB
16_kmbd_entmunitionierung.pdfEmpfehlungen für die Vergabe von Entmunitionierungsarbeiten498 KB
16_Handlungsempfehlung_KMBD.pdfHandlungsempfehlung215 KB
16_kmbd_identkatalog.pdfIdentifizierungskatalog für Munition und Kampfmittel beider Weltkriege und Neuzeit1888 KB
16_kmbd_luftbild_info.pdfInformationen Luftbildauswertung88 KB
16_Kostensaetze_Entgelte_KMBD_Bund.pdfKostenaufstellung für die Abrechnung mit dem Bund oder anderen Auftraggebern bei Arbeiten auf Bundesliegenschaften bzw. Konversionsflächen ab dem 01.07.2020 95 KB
16_kmbd_Kostensaetze_Entgelte_KMBD.pdfKostensätze und Entgelte für Leistungen des Kampfmittelbeseitigungsdienstes Baden-Württemberg ab dem 01.07.202097 KB
16_kmbd_verhaltensregeln.pdfMaßnahmen und Verhaltensregeln beim Auffinden von Fundmunition1554 KB
16_kmbd_vwv.pdfVerwaltungsvorschrift über die Aufgaben des Kampfmittelbeseitigungsdienstes87 KB
Logo KMBD 

Landesweite Zuständigkeit​

Regierungspräsidium Stuttgart

Kampfmittelbeseitigungsdienst
Baden-Württemberg
Pfaffenwaldring 1
70569 Stuttgart
Telefon 0711 904 400-00
Fax 0711 904 400-29
E-Mail kmbd@rps.bwl.de

Maßnahmen und Verhaltensregeln beim Auffinden von Fundmunition (PDF, 2 MB)