Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Themenportal »Wasser und Boden »Geschäftsstelle Gewässerökologie »Landesstudie Gewässerökologie G. I. O.
Grundlagen zur Planung und Umsetzung von Strukturmaßnahmen an Gewässern I. Ordnung (G.I.O)

Landesstudie Gewässerökologie – Grundlagen zur Planung und Umsetzung von Strukturmaßnahmen an Gewässern I. Ordnung (G.I.O)

Ziel der Landesstudie Gewässerökologie ist es, aktuelle Erkenntnisse der Zusammenhänge zwischen Gewässerstruktur und Qualität biologischer Komponenten (Makrozoobenthos und Fische) aus dem Monitoring der EG-Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) aufzugreifen und für die Planung und Umsetzung gewässerökologischer Maßnahmen durch die Landesbetriebe Gewässer gezielt aufzubereiten. Die Erkenntnisse fließen in alle Arbeitsschritte zur Erstellung von Rahmenplanungen zur Verbesserung der Gewässerstruktur ein. Dies reicht von der Ermittlung des notwendigen Maßnahmenumfangs über die Anordnung und Ausgestaltung der Maßnahmen bis hin zur Priorisierung der geplanten Maßnahmen im Hinblick auf die landesweite Mittelverteilung.

Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick:



Logo Geschäftsstelle Gewässerökologie

Hintergrund 

Ihre ​Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner der Geschäftsstelle Gewässerökologie:

Ansprechpartner