Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Projekt des Hochwasserschutzes im Bereich des Rheins am Regierungspräsidium Freiburg

Bellenkopf/Rappenwört

Rückhalteraum Bellenkopf/RappenwörtStand des Verfahrens

Im Planfeststellungsverfahren

Zahlen und Fakten

Fläche: 510 ha
Lage: Zwischen Rheinkilometer 353,8 und Rheinkilometer 359,3
Max. Retentionsvolumen: 14,0 Mio m³

Das Projekt

Der geplante Retentionsraum Bellenkopf/Rappenwört erstreckt sich von Rheinstetten-Neuburgweier im Süden bis zum Rheinhafendampfkraftwerk Karlsruhe im Norden. Das Gebiet wurde bis zum Bau des Rheinhochwasserdammes XXV in den Jahren 1934/35 regelmäßig überflutet. Die ehemalige Aue ist in diesem Bereich z. T. noch vorhanden. Das Gelände wird heute mit Wasser-, land- und forstwirtschaftlichen Flächen unterschiedlich genutzt. Auf einer Fläche von 510 ha soll ein Rückhaltevolumen von ca. 14 Mio. m³ geschaffen werden.

Für den Rückhalteraum läuft derzeit das Planfeststellungsverfahren. Aufgrund des 4-tägigen Erörterungstermins vom 08. bis 11. November 2016 haben sich in Teilen der Antragsunterlagen Polder Bellenkopf/Rappenwört Ergänzungen ergeben, die in die nun vorliegenden ergänzenden Antragsunterlagen eingearbeitet wurden. 

Es folgte eine erneute Auslegung der ergänzten Antragsunterlagen. Die Auslegung der ergänzenden Antragsunterlagen erfolgte in Karlsruhe, Rheinstetten und Au am Rhein. Neu zu beteiligen bei der Offenlage waren die Kommunen Bietigheim und Durmersheim wegen einer gegenüber 2015 neu hinzugekommenen Ausgleichsmaßnahme am Federbach. In beiden Kommunen wurden neben den ergänzenden Antragsunterlagen vom Dezember 2017 auch die vollständigen Antragsunterlagen vom April 2015 ausgelegt.

Im November 2018 wird eine Nacherörterung stattfinden.

Informieren Sie sich!

​Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Projekt.

Öffentlichkeitsbeteiligung

  
  
  
Bellenkopf_160923_PM.pdfPressemitteilung vom 23.09.20164743 KB
Bellenkopf_150717_PM.pdfPressemitteilung vom 17.07.2015291 KB
Bellenkopf_150522_PM.pdfPressemitteilung vom 22.05.201554 KB
Bellenkopf_Buergerinfo_Daxlanden_150521.zipBürgerinformationsabend am 21. Mai 2015 in Karlsruhe-Daxlanden9164 KB
Bellenkopf_Buergerinfo_rheinstetten_150520.zipBürgerinformationsabend am 20. Mai 2015 in Rheinstetten-Neuburgweier7971 KB
Bellenkopf_150508_PM.pdfPressemitteilung vom 08.05.201568 KB
irp-bk-rw-fb.pdfFaltblatt zum Hochwasserrückhalteraum Bellenkopf/Rappenwört 3706 KB

​Planungsunterlagen

  
  
  
irp_bk_gesamterl.pdfGesamterläuterungsbericht18609 KB
irp_bk_anlage_ 1-7.3.1.2-1.pdfAnlage 1-7.3.1.2-1 Variantenbetrachtungen Damm XXVa1021 KB
irp_bk_anlage_1-7.3.4-1.pdfAnlage 1-7.3.4-1 Höherlegung Herrmann-Schneider-Allee (HSA)643 KB
irp_bk_anlage_1-7.3.6.2-1.pdfAnlage 1-7.3.6.2-1 GWH Neuburgweier Machbarkeit1040 KB
irp_bk_ubersichtslpl.pdfÜbersichtslageplan6173 KB
irp_bk_fotomontage_2012.pdfBilder Planung Bauwerk 3281 KB
bellenkopf_infotafel_standort1.zipVisualisierung Höherlegung HSA - Standort 1: Infotafel24924 KB
bellenkopf_infotafel_standort2.zipVisualisierung Höherlegung HSA - Standort 2: Infotafel20299 KB
bellenkopf_infotafel_standort3.zipVisualisierung Höherlegung HSA - Standort 3: Infotafel22304 KB
bellenkopf_infotafel_standort4.zipVisualisierung Höherlegung HSA und Planung Spundwand - Standort 4: Infotafel28991 KB

Film "Höherlegung Hermann-Schneider-Allee"

Film "Ökologische Flutungen im Rückhalteraum Bellenkopf/Rappenwört"

Beteiligungsportal des Regierungspräsidiums Karlsruhe
 

Ansprechpartner

Regierungspräsidium Karlsruhe
Referat 53.1

Thorsten Daum
Telefon  0721 926-7616
EMail thorsten.daum@rpk.bwl.de

Termine

Derzeit keine aktuellen Termine.
Fotolia_65859416_XS_Fragen.jpg

Sie wollen wissen wie ein Planfeststellungsverfahren verläuft oder was ein Beteiligungsscoping ist ? Hier finden Sie Informationen dazu.