Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Themenportal »Wasser und Boden »Hochwassergefahrenkarten
Sandsäcke als Hochwasserschutz , Quelle: Regierungspräsidium Tübingen

Hochwassergefahren- und Hochwasserrisikokarten

​​​​​​

Hochwassergefahrenkarten

Hochwassergefahren- und Hochwasserrisikokarten sind die Grundlage des bewussten Umgangs mit Hochwasser. Mit ihnen ist es möglich, für jeden Standort in Baden-Württemberg die Risiken durch Hochwasser zu bewerten und konkrete Maßnahmen zu ergreifen.

Mit den landesweit zu erstellenden Hochwassergefahrenkarten wird die Basis geschaffen, bisherige Hochwasserrisiken zu reduzieren und neue zu vermeiden. Sie sind bedeutend für Hochwasservorsorge, Gefahrenabwehr und Katastrophenschutz und deshalb ein elementarer Baustein zur Umsetzung der europäischen Hochwasserrisikomanagement-Richtlinie. Auch für die Bürgerinnen und Bürger, sowie für Gewerbe und Industrie liefern sie wertvolle Informationen beispielsweise für ein hochwasserangepasstes Bauen.

In einem Gemeinschaftsprojekt zwischen Kommunen und Land werden sie flächendeckend für alle größeren Gewässer in Baden-Württemberg durch die vier Regierungspräsidien erstellt. Die Aufteilung erfolgt nicht nach Verwaltungsgrenzen, sondern vielmehr nach Gewässereinzugsgebieten.

Es gibt zwei Kartentypen:

Typ 1 zeigt die Überflutungstiefen bei einem 100-jährlichen Hochwasserereignis (HQ 100). Zum einen für die tatsächlich überfluteten Flächen (Typ 1a). Zum anderen für die Bereiche, die durch Anlagen wie Deiche oder Rückhaltebecken geschützt sind und nur bei einem Versagen dieser Einrichtung überflutet werden (Typ 1b).

Typ 2 stellt die Überflutungsflächen bei einem 10-, 50- und 100-jährlichen Hochwasserereignis sowie bei Extremhochwasser dar.

Weitere Informationen 

Für die Öffentlichkeit werden Informationen auf den Seiten des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg unter www.hochwasser.baden-wuerttemberg.de angeboten.

Einen kurzen Überblick zum Inhalt der Gefahrenkarten gibt die  Kompaktinformation Hochwassergefahrenkarten​.

In der interaktiven Gefahrenkarte können Sie die mögliche Ausdehnung und Tiefe einer Überflutung in Ihrer Region ersehen.

​​​​​