Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Themenportal »Wirtschaft »Förderungen »Förderprogramme »Internationale Schulpartnerschaften ABS
Förderbibliothek
Schülerin und Lehrer zeigen auf Weltkarte, copyright: Regierungspräsidium Tübingen

Internationale Schulpartnerschaften der allgemein bildenden Schulen

Beschreibung:

Förderung von Schülerbegegnungen mit Staaten Mittel- und Osteuropas.

Zielsetzung:
Völkerverständigung, Partnerschaftliche Beziehungen

Wer kann einen Antrag stellen?

Für den deutsch-polnischen Schüleraustausch beträgt das Mindestalter der Schülerinnen und Schüler 12 Jahre, für alle anderen Länder kann der Antrag ab der 8. Klasse gestellt werden.

Weitere Informationen:

Hintergrund 

Regierungspräsidium Stuttgart

Referat 71

Christina Eidher-Scorza
Telefon 0711 904-17134
E-Mail christina.eidher-scorza@rps.bwl.de

Hintergrund 

Regierungspräsidium Karlsruhe

Referat 71

Karina Werli
Telefon 0721 926-4484
E-Mail karina.werli@rpk.bwl.de

Hintergrund 

Regierungspräsidium Freiburg

Referat 71

Sandra Feisst
Telefon 0761 208-6100
sandra.feisst@rpf.bwl.de

Hintergrund 

Regierungspräsidium Tübingen

Referat 71

Waltraud Dattler
Telefon 07071 757-2169
waltraud.dattler@rpt.bwl.de