Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Abteilung 2 »Referat 27 »Europaveranstaltungen
RP Karlsruhe, Referat 27 (Grenzüberschreitende Zusammenarbeit und Europa)

Europaveranstaltungen

  • Europa

    05.12.2018

    Keep Calm and Brexit – Die Zukunft der EU nach dem Austritt des Vereinigten Königreichs

    Kurzbeschreibung:

    Gut drei Monate vor dem Brexit wagen wir eine Bestandsaufnahme: Wie ist der Stand der Verhandlungen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich, welche Themen sind noch offen? Wie geht es bis zum 29. März 2019 weiter?

    Außerdem stellen wir die Frage, wie die Zukunft einer EU ohne das Vereinigte Königreich aussehen kann. Welche Szenarien gibt es für eine EU mit 27 Mitgliedstaaten, welches sind die größten Herausforderungen? Welche Folgen hat es für uns, wenn kein Abkommen geschlossen wird?

    Datum: 5. Dezember 2018, 18 Uhr
    Ort: Regierungspräsidium Karlsruhe am Rondellplatz, Meidinger-Saal im EG, Karl-Friedrich-Str.17, 76133 Karlsruhe
    Eintritt frei, ohne Anmeldung

    Einladung (pdf, 1.2 MB)

    Präsentation von Prof. Dr. Jan Bergmann (pdf, 758 KB)

  • Europa

    19.11.2018

    Kulturwunder Europa - Menschen, Bilder und Geschichten

    Kurzbeschreibung:

    Das Ministerium der Justiz und für Europa Baden-Württemberg präsentiert gemeinsam mit allen Europe Direct Informationszentren in Baden-Württemberg eine Veranstaltungsreihe der Lesereise KULTURWUNDER EUROPA - Menschen, Bilder und Geschichten des Autors Oliver Lück. Die Vielfalt der kulturellen Facetten Europas steht dabei im Mittelpunkt.

    Ein Experiment. Eine Europa-Reise. Ein ungewöhnliches Projekt, das über Grenzen geht: Der Fotograf und Buchautor Oliver Lück lädt zu einem abenteuerlichen Abend. Er zeigt Bilder, liest Geschichten und erzählt Anekdoten aus mehr als 20 Jahren seiner Touren mit dem Bulli. Das Besondere: Der Zufall bestimmt, wohin die Reise geht. Das Publikum zieht die Länder, die besucht werden sollen, aus dem „Hut“.

    Datum: 19. November 2018, 18-20 Uhr
    Ort: Regierungspräsidium Karlsruhe am Rondellplatz, Gerlinde-Hämmerle-Saal 2. OG, Karl-Friedrich-Str.17, 76133 Karlsruhe
    Eintritt frei, ohne Anmeldung

    Einladung (pdf, 1.7 MB)

  • Europa

    26.09.2018

    Wir sprechen Europäisch – Europas Sprachenvielfalt entdecken und erleben

    Kurzbeschreibung:

    In puncto Sprachenvielfalt kann Europa aus dem Vollen schöpfen: Rund 150 verschiedene Sprachen gibt es auf dem europäischen Kontinent. 24 davon sind offizielle Amtssprachen der Europäischen Union. So schön es wäre, sie alle fließend zu sprechen, öffnen oft schon einige Sätze in der Landessprache fremde Türen und Herzen.

    Anlässlich des Europäischen Sprachentages bietet Europe Direct Karlsruhe in Kooperation mit der Volkshochschule Karlsruhe kostenlose Sprachworkshops und Schnupperkurse an. Sie können an diesem Abend ein polyglottes Sprachbad nehmen: kostenlose Schnupperkurse und Kurzvorträge machen Sie mit den sprachlichen und (inter-)kulturellen Besonderheiten von neun europäischen Sprachen vertraut. Sie können lernen, wie man sich auf Estnisch begrüßt, wie in Italien mit Händen und Füßen zu sprechen oder was Ungarisch mit Finnisch verbindet. Workshops, Infomaterial und Sprachenberatung runden das Programm ab. Neue Sprachkenntnisse und -erkenntnisse sind garantiert!

    Datum: 26. September 2018, 17-21 Uhr
    Ort: Regierungspräsidium Karlsruhe, Markgrafenstr.46, 76133 Karlsruhe

    Anmeldung und weitere Informationen unter www.vhs-karlsruhe.de/sprachentag

    Einladung (pdf, 290 KB)

  • Europa

    09.07.2018

    Die EU – Impulsgeber für den Klimaschutz? Klimastrategien für Europa und den Oberrhein

    Kurzbeschreibung:

    Die EU steht zum Pariser Klimaschutzabkommen und bekräftigt ihre Klimaschutz- und Energiesparziele nachdrücklich. Aber die Realität in den Mitgliedstaaten, die letztlich für das Erreichen der Ziele zuständig sind, spricht derzeit (noch) eine andere Sprache. Wie also will die EU ihre Ziele erreichen? Wie wirksam sind ihre Impulse in den Mitgliedsstaaten und in der Wirtschaft? Welche Auswirkungen haben die Initiativen der Kommission in den einzelnen Regionen Europas, insbesondere am Oberrhein?

    Dr. Marc Ringel, Professor für Energiewirtschaft an der Hochschule Nürtingen, stellt die aktuelle EU-Klimapolitik vor und erklärt, welchen Beitrag die Politik der EU zum Klimaschutz leisten kann und muss. Dr. Alberto Isenburg berichtet als langjähriger Vorsitzender der Kommission Klima und Energie der Oberrheinkonferenz darüber, wie die europäischen Klimaziele auf regionaler Ebene umgesetzt werden können und welches die speziellen Herausforderungen in unserer Region sind. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, den Referenten Fragen zu stellen und gemeinsam über die Klimapolitik zu diskutieren.

    Datum: 9. Juli 2018, 18 – 20 Uhr
    Ort: Regierungspräsidium am Rondellplatz, Meidingersaal, Karl-Friedrich-Straße 17, 76133 Karlsruhe
    Eintritt frei, ohne Anmeldung 

    Einladung (pdf, 1.3 MB)

    Vortrag Prof. Dr. Marc Ringel (pdf, 999 KB)
    Vortrag Dr. Alberto Isenburg (pdf, 2.6 MB)

  • Europa

    05.05.2018

    Europe Direct feiert die Europawoche

    Kurzbeschreibung:

    Europa-Aktionsstand mit Mitmachangeboten auf dem Kirchplatz St. Stephan

    Datum: 05.05.2018, 10-18 Uhr
    Ort: Kirchplatz St. Stephan, Erbprinzenstraße/ Herrenstraße

    Karlsruhe feiert die Europawoche: am 5. Mai bieten die Europa-Akteure der Region ein buntes Programm mit Mitmachangeboten rund um das Thema Europa. Geboten werden u.a. ein Glücksrad mit Europa-Quiz, europäische Musik vom Forchheimer Popchor popCHORn, ein Live-Graffiti und ein Luftballon-Weitflug-Wettbewerb für Kinder.

    Weitere Informationen

  • Europa

    07.03.2018

    Europa wartet! Wege ins Ausland

    Kurzbeschreibung:

    Informationsveranstaltung zu Auslandsaufenthalten für 17-30-Jährige

    Datum: 07.03.2018, 17.00 Uhr
    Ort: Regierungspräsidium Karlsruhe am Rondellplatz, Meidinger-Saal
    Karl-Friedrich-Straße 17, 76133 Karlsruhe

    Nach der Schule ins Ausland – das ist ein Traum von vielen. Vor allem im europäischen Ausland gibt es viele Möglichkeiten, sich zu engagieren, fremde Kulturen kennenzulernen und Freunde fürs Leben zu finden.

    Andrea Rembold (Diplom-Pädagogin, Eurodesk Stuttgart) stellt die verschiedenen Möglichkeiten eines Auslandsaufenthalts vor und informiert ausführlich über die jeweiligen Bedingungen und Voraussetzungen. Außerdem berichtet eine ehemalige Teilnehmerin des Europäischen Freiwilligendiensts aus erster Hand, was man in der europäischen Freiwilligenarbeit erleben kann.

    Eintritt frei, ohne Anmeldung

    Weitere Informationen

  • Europa

    15.12.2017

    Informationsveranstaltung zum 43. Plenum der deutsch-französisch-schweizerischen Oberrheinkonferenz

    Kurzbeschreibung:

    Datum: 15.12.2017 ab 10:00 Uhr
    Wo: Schlossplatz 4-6, Kraichgausaal
    Tagesordnung: siehe weitere Informationen

    Anmeldung bis 05.12.2017.

    Weitere Informationen

  • Europa

    28.11.2017

    Lesereise mit Oliver Lück: „EUROPA BUNT“

    Kurzbeschreibung:

    Autorenlesung mit Fotopräsentation am Dienstag, den 28. November 2017 um 18:00 Uhr im Regierungspräsidium Karlsruhe am Rondellplatz, Karl-Friedrich-Str. 17, Gerlinde-Hämmerle-Saal im 2. OG

    Das Ministerium der Justiz und für Europa Baden-Württemberg präsentiert gemeinsam mit allen Europe Direct Informationszentren in Baden-Württemberg eine Veranstaltungsreihe der Lesereise „EUROPA BUNT“ des Autors Oliver Lück. Die Vielfalt der kulturellen Facetten Europas steht dabei im Mittelpunkt. 

    Weitere Informationen

  • Europa

    17.11.2017

    EU fördert Wachstum und Innovation – Wie können baden-württembergische Kommunen und KMU von europäischen Förderungen profitieren?

    Kurzbeschreibung:

    Am 17. November 2017 organisiert das Referat 27 „Grenzüberschreitende Zusammenarbeit und Europa“ des Regierungspräsidiums Karlsruhe die Veranstaltung „EU fördert Wachstum und Innovation – Wie können baden-württembergische Kommunen und KMU von europäischen Förderungen profitieren?“ in der IHK Karlsruhe Saal Baden. Die Schirmherrschaft für diese Veranstaltung hat das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg übernommen. Frau Staatssekretärin Schütz wird in das Thema einführen.

    Experten stellen die aktuellen EU-Förderinstrumente zur Unterstützung von Innovationen und Investitionen vor. In Interviews berichten erfolgreiche Firmen sowie eine Kommune über ihre Projekte und erläutern, worauf bei der Antragstellung zu achten ist. Die anschließende Podiumsdiskussion bietet Gelegenheit, Fragen zu stellen. Zusätzlich stehen die Experten für Einzelgespräche zur Verfügung.

    Tagesprogramm (pdf, 179 KB)

    Präsentationen der Veranstaltung (zip, 3.8 MB)

  • Europa

    06.07.2017

    Auf dem Weg zu einer sozialeren EU? Die Europäische Säule sozialer Rechte

    Kurzbeschreibung:

    Vortrags- und Diskussionsabend mit der Vize-Präsidentin des EU-Parlaments Evelyne Gebhardt am Donnerstag, 6. Juli 2017 um 18:00 Uhr im Regierungspräsidium Karlsruhe am Rondellplatz, Karl-Friedrich-Str. 17, Gerlinde-Hämmerle-Saal

    Einladung (pdf, 1.6 MB)
    Begleitmaterial zur Veranstaltung für Schulen (pdf, 149 KB)

  • Europa

    06.07.2017

    Wanderausstellung zum 60. Jahrestag der Unterzeichnung der Römischen Verträge (1957 – 2017)

    Kurzbeschreibung:

    Europe Direct Karlsruhe zeigt die Geschichte der Europäischen Integration von der Unterzeichnung dieser Verträge bis hin zu den heutigen Herausforderungen. Die Ausstellung besteht aus spannenden Archivdokumenten und Illustrationen und behandelt unter anderem die Themenbereiche gemeinsamer europäischer Markt, soziale Dimension Europas und die Rolle der Europäischen Union in der Welt.

    Laufzeit: 6.-14. Juli 2017
    Eröffnung: 6. Juli 2017, 18.00 Uhr (Im Rahmen des Vortags- und Diskussionsabends mit Evelyne Gebhard: „Auf dem Weg zu einer sozialeren EU? Die Europäische Säule sozialer Rechte“)
    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10.00 - 18.00 Uhr, Eintritt frei.

    Flyer (pdf, 1 MB)

  • Europa

    31.05.2017

    Grenzenlos sicher - Was tut die EU zur Terrorbekämpfung? Europäische Sicherheitsagenda: Auf dem Weg zu einer Sicherheitsunion

    Kurzbeschreibung:

    Vortrags- und Diskussionsveranstaltung am Mittwoch, den 31. Mai 2017 um 18:00 Uhr im Regierungspräsidium Karlsruhe am Rondellplatz, Karl-Friedrich-Str. 17, Meidinger-Saal im EG.
    Eintritt frei, ohne Anmeldung.

    Einladung (pdf, 530 KB)
    Präsentation Philippe Chantraine (pdf, 630 KB)*

    *Die Autoren sind mit dem privaten Gebrauch der Präsentationen einverstanden. Die Urheberrechte liegen ausschließlich bei den Referenten. Eine gedruckte oder elektronische Weiterverbreitung bzw. Veröffentlichung ist nicht gestattet.

  • Europa

    14.03.2017

    Geht’s noch? Europa im Wandel – 60 Jahre Römische Verträge

    Kurzbeschreibung:

    Multimedia-Show und Vortrag am Dienstag, den 14. März 2017 um 18:00 Uhr im Regierungspräsidium Karlsruhe am Rondellplatz, Karl-Friedrich-Str. 17, Meidingersaal

    Weitere Informationen

    Einladung (pdf, 357 KB)​​​​

    Begleitmaterial zur Veranstaltung für Schulen

    Präsentation Richard Stock Europe Direct KA 14.03.2017 (pdf, 1.3 MB)*

    *Die Autoren sind mit dem privaten Gebrauch der Präsentationen einverstanden. Die Urheberrechte liegen ausschließlich bei den Referenten. Eine gedruckte oder elektronische Weiterverbreitung bzw. Veröffentlichung ist nicht gestattet.

  • EUROPA

    27.10.2016

    Brexit – wohin steuert die EU? Auswirkungen auf Großbritannien und Europa

    Kurzbeschreibung:

    Informations- und Diskussionsveranstaltung am Donnerstag, den 27. Oktober 2016 um 18:00 Uhr im Regierungspräsidium Karlsruhe am Rondellplatz, Karl-Friedrich-Str. 17, Meidinger Saal

    Weitere Informationen

    Einladung (pdf, 870 KB)
    Vorträge (zip, 1.2 MB)*

    * Die Autoren sind mit dem privaten Gebrauch der Präsentationen einverstanden. Die Urheberrechte liegen ausschließlich bei den Referenten. (Gedruckte oder elektronische Weiterverbreitung bzw. Veröffentlichung ist nicht gestattet.)

  • Europa

    12.04.2016

    Grenzüberschreitende Projekte entwickeln und umsetzen - Das Programm INTERREG V Oberrhein 2014 - 2020

    Kurzbeschreibung:

    Das Regierungspräsidium Karlsruhe, die Stadt Karlsruhe, der Regionalverband Mittlerer Oberrhein und der Eurodistrikt PAMINA laden alle Interessierten zu einer Informations- und Netzwerkveranstaltung zum europäischen Förderprogramm INTERREG V Oberrhein nach Karlsruhe ein. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 12. April 2016, von 14.00 bis 16.30 Uhr im Kraichgausaal des Regierungspräsidiums Karlsruhe statt.

    Einladung (pdf, 322 KB)
    Programm (pdf, 257 KB)
    Anmeldung (pdf, 42 KB)
    Formular Projektskizze (word, 145 KB)
    Präsentationen (zip, 1.3 MB)


Ansprechpartner

Miriam Mohr
Telefon  0721 926-7404

Telefax  +49 (0)721 93340276
EMail  europa@rpk.bwl.de

Kontaktformular

Weitere Veranstaltungen des Regierungspräsidiums Karlsruhe finden Sie hier.