Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Öffentlichkeitsarbeit »Veranstaltungen
Pressestelle, Veranstaltungen, Veröffentlichungen des Regierungspräsidium Karlsruhe

Veranstaltungen

  • Europa

    ONLINE – Ein stärkeres Europa in der Welt? Entwicklungen in der EU-Sicherheits- und Verteidigungspolitik

    Kurzbeschreibung:

    Die wachsenden Differenzen zwischen den USA und den europäischen NATO-Partnern, die Span-nungen zwischen EU-Ländern und der Türkei, aber auch neuartige Herausforderungen im digitalen Raum haben die Diskussion über die gemeinsame EU-Sicherheits- und Verteidigungspolitik wiederbe-lebt. Das Thema beschäftigt die EU seit ihren Anfängen, wobei trotz aller Schwierigkeiten Strukturen zur Zusammenarbeit entstanden sind. Aber reicht das noch, um Sicherheit zu gewährleisten? Was braucht Europa an Mitteln und neuen Verfahren? Soll und kann es eine Europäische Armee geben?

    In ihren Prioritäten für die Jahre 2019-2024 fordert die EU-Kommission „Ein stärkeres Europa in der Welt“. Seine zivilen und militärischen Kapazitäten sollen ausgebaut werden, um die Fähigkeit der EU zu verbessern, Krisen zu verhindern und einzudämmen.

    Oliver Rentschler, Direktor beim Europäischen Auswärtigen Dienst, wird diese Priorität und die geplan-ten Maßnahmen erläutern. Über die bisherigen Entwicklungen und derzeitigen Strukturen informiert Dr. Martin Große Hüttmann von der Universität Tübingen. Anschließend diskutieren wir, welche Wege sinnvoll und gangbar erscheinen.

    Termin: Donnerstag, den 15. Oktober 2020, Beginn: 18 Uhr

    Weitere Informationen

    Bitte melden Sie sich unter https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_2yO2nGjkTouD2sBppd4Ggg an. Sie erhalten den Link zur Teilnahme rechtzeitig vor der Veranstaltung. Sollten Sie vorab Fragen an die Referenten ha-ben, können Sie diese unter europa@rpk.bwl.de einreichen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und den Austausch mit Ihnen!

  • Europa

    ONLINE: Europa Direkt in der Mittagspause. Arbeiten in Europa- schon während deiner Ausbildung!

    Kurzbeschreibung:

    Du hast Interesse daran neue Kulturen, Leute und Sprachen zu entdecken? Dann lerne mit uns grenzüberschreitende Mobilitätsprogramme kennen, die es dir ermöglichen, ein Ausbildungspraktikum im Nachbarland zu absolvieren! Dabei kannst du hautnah miterleben, wie unsere Nachbarn arbeiten und leben.

    Das geht zum Beispiel mit dem Euregio-Zertifikat. Wie das funktioniert erklärt uns Frau Ingrid Thomalla, Projektkoordinatorin für das Mobilitätsprogramm. Habt ihr vorab Fragen?

    Dann schickt uns diese an europa@rpk.bwl.de
    Termin: Mittwoch, den 30. September 2020, 12:30 Uhr bei Facebook

    Veranstaltungsvideo

  • Ausstellung

    Staatspreis Kunsthandwerk

    Kurzbeschreibung:

    Ausstellung im Regierungspräsidium am Rondellplatz

    ​Laufzeit: 28.09. - 25.10.2020
    Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag 11 bis 18 Uhr, Eintritt frei

    Weitere Informationen

  • Europa

    ONLINE – Europas Sprachenschatz: eine Entdeckungsreise durch den Kontinent

    Kurzbeschreibung:

    In Europa gibt es viele Sprachen auf relativ kleinem Raum. Allein in der EU pflegt man 24 Amtsspra-chen. Diese Vielfalt wird bisweilen als Hindernis im Geschäftsleben oder auf Reisen wahrgenommen. Dabei ist sie ein echter Schatz, den zu betrachten sich lohnt.

    Gaston Dorren, mehrsprachiger Linguist und Autor aus den Niederlanden, nimmt das Auditorium mit auf eine unterhaltsame Reise voller erstaunlicher Beobachtungen: Warum klingt Spanisch wie ein Maschinengewehr? Wieso sind die Niederländer wahre Könige des Genderbendings? Was haben Sepp und Ferrari gemeinsam?

    Dorren geht Europas Sprachenvielfalt auf den Grund und berichtet über Sprachen, Sprachfamilien, die Geschichte der Sprachen und politische Verflechtungen. Und er beleuchtet die Vorteile der Mehr-sprachigkeit und des Sprachenlernens.

    Termin: Freitag, den 25. September 2020, 19 – 20 Uhr

    Veranstaltungsvideo


  • Europa

    Regionale Strategien zum Neustart der Wirtschaft - Wie kommen wir aus der Corona-Krise? (Online-Veranstaltung (Zoom)) | Regional strategies to restart the economy - How do we emerge from the Covid-19 crisis? (Online event (Zoom))

    Kurzbeschreibung:

    Termin: Montag, 14. September 14.00 bis 16.30 Uhr

    Hintergrundinformationen sowie das Programm finden Sie im Anhang.

    Eine Anmeldung ist ab sofort möglich. Nutzen Sie hierzu bitte den in der Einladung angegeben Link.
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an europa@rpk.bwl.de

    Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

    Einladung und Programm (pdf, 367 KB)

    ______________________________________________

    Date: Monday, 14 September 2.00 p.m. to 4.30 p.m.

    Please find attached the programme and some backround information

    Registration is now open. Please use the link provided in the invitation.
    If you have any further questions, please contact europa@rpk.bwl.de.

    We are looking forward to your participation.

    Invitation and Programme (pdf, 367 KB)


    Links und Unterlagen zur Veranstaltung:

    Aufzeichnung der Veranstaltung
    Highlight-Video
    Präsentation des Regierungspräsidiums Karlsruhe (pdf, 120 KB)
    Präsentation des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau (pdf, 225 KB)
    Präsentation der EU Kommission (pdf, 337 KB)

  • Ausstellung

    Gut in Form

    Kurzbeschreibung:

    ​Schreiner Meister- und Gesellenstücke
    Ausstellung im Regierungspräsidium am Rondellplatz

    Laufzeit: 13.09. - 04.10.2020
    Öffnungszeiten: täglich 11 bis 18 Uhr

    Weitere Informationen

  • Ausstellung

    Staatspreis Baukultur Baden-Württemberg

    Kurzbeschreibung:

    ​Ausstellung im Regierungspräsidium am Rondellplatz

    Laufzeit: 08. - 20.09.2020

    Weitere Informationen

  • Europa

    EUROPA IST HIER! Stadtrallye durch Karlsruhe für Familien und Jugendliche

    Kurzbeschreibung:

    Verreisen geht nicht? Kein Problem, Europa ist hier! In unserer schönen Stadt Karlsruhe stecken ein bisschen England, noch mehr Italien, eine große Portion Frankreich und noch viel mehr. Wo, das können Sie mit unserer neuen Stadtrallye selbst herausfinden!

    Die Teilnahme ist kostenlos.

    Startpunkt: Europe Direct Karlsruhe, Markgrafenstr. 46, 76133 Karlsruhe

    Dauer: ca. 2-3h

    Nach einer kurzen Einführung werden die Stationen der Rallye mithilfe der ausgeteilten Rallyehefte selbst aufgesucht.

    Eine vorherige Terminvereinbarung ist erforderlich: europa@rpk.bwl.de

    Nähere Informationen (pdf, 205 KB)

  • Ausstellung

    ENGEL oder kann das weg?

    Kurzbeschreibung:

    Kunstausstellung im Regierungspräsidium am Rondellplatz

    Laufzeit: 19.07. - 28.08.2020
    Öffnungszeiten: Mo - Fr, 11 - 18 Uhr

    Weitere Informationen

  • Europa

    ONLINE - 16.07.20: Meine Gesundheit, meine Daten: Corona Apps und Datenschutz in Europa

    Kurzbeschreibung:

    In immer mehr Ländern Europas kann man sie schon herunterladen- Corona Tracing Apps. Auch in Deutschland ist die App seit fast einem Monat verfügbar, doch funktioniert diese, wenn wir spontan einen Ausflug auf die andere Seite der Grenze nach Frankreich, in die Schweiz oder nach Österreich machen wollen? Benötigt man für jedes EU Land eine eigene App oder gibt es europäische Lösungen? Diskutieren Sie mit unseren Experten Thomas Zerdick, Referatsleiter für Technologie und Privatsphäre beim Europäischen Datenschutzbeauftragten, und dem Netzaktivisten Thomas Lohninger, wie europäische Apps funktionieren, was wir beachten sollten, wenn wir diese Jahr in den Urlaub fahren und wie die europäische Strategie im Umgang mit unseren Daten aussieht!

    Hier können Sie sich hier für die Veranstaltung registrieren: https://us02web.zoom.us/webinar/register/9115940433174/WN_OnINrlOOQvmEo1Dlrq84lw

    Sollten Sie vorab Fragen an die Referenten haben, können Sie diese unter europa@rpk.bwl.de einreichen.

    Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und den Austausch mit Ihnen! 

    Flyer (pdf, 755 KB)

    Video Live-Übertragung der Veranstaltung

  • Europa

    ONLINE – Engage with Europe!

    Kurzbeschreibung:

    Klimaschutz in der EU – Was heißt das konkret? Die Schüler*innen der Johann-Philipp-Reis-Schule in Weinheim machen ernst. In der Rolle von EU-Parlamentariern erstreiten sie gemeinsam einen zukunftsweisenden Vorschlag und zeigen, wo aus Ihrer Sicht die EU Verantwortung übernehmen kann.

    Der interaktive Online-Workshop wird mit Schulklassen durchgeführt, die sich im Homeschooling befinden. Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Europe Direct Informationszentrums Karlsruhe mit der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland und der Agentur planpolitik. 

    Datum: 14.07.2020

    Weitere Informationen

    Pressenachbericht der Johann-Philipp-Reis-Schule vom 15.07.20

  • Europa

    ONLINE - Bye Bye UK- Zwischenbilanz einer Trennung

    Kurzbeschreibung:

    Das Vereinigte Königreich hat die EU verlassen, seit dem 1. Februar hat die EU nur noch 27 Mitgliedsländer. Der Prozess der Trennung, der mit dem Referendum der Briten 2016 begann, ist damit in eine neue Phase getreten. Wie kann eine Partnerschaft zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich zukünftig aussehen? Welchen Einfluss haben die bisherigen Ereignisse und die Corona Pandemie auf die laufenden Verhandlungen und wo stehen diese Verhandlungen? Kommt es zum Tauziehen zwischen der EU und einem tief gespaltenem VK? Die Ergebnisse werden uns alle betreffen. Auch die Briten, die ihren Lebensmittelpunkt in der EU haben. Wie erleben sie die Verhandlungen?

    Ziehen Sie gemeinsam mit unseren Experten eine Zwischenbilanz dieser Trennung!
    Datum: 25.06.2020

    Bitte melden Sie sich unter europa@rpk.bwl.de an, wir werden Ihnen einen Link für die Veranstaltung zukommen lassen.

    Für spontan Interessierte wird die Veranstaltung live auf Facebook übertragen. 

    Veranstaltung ansehen

    Programm (pdf, 532 KB)

  • Ausstellung

    BFF Ikonen

    Kurzbeschreibung:

    Fotoausstellung des Berufsverbandes Freie Fotografen und Filmgestalter e.V. (BFF) im Regierungspräsidium am Rondellplatz

    Laufzeit: 14. März bis 5. April 2020

    Hinweis:

    Aufgrund der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus ist die Ausstellung ab sofort geschlossen!

  • BIBLIOTHEKEN

    MWK-Informationsveranstaltung zum Fördermodul „FreiRäume“

    Kurzbeschreibung:

    Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg lädt interessierte Kultureinrichtungen, öffentliche Bibliotheken, Kommunen und bürgerschaftliche Initiativen ein, das neue Fördermodul „FreiRäume“ kennen zu lernen. An vier Terminen, die zusammen mit den Fachstellen für das öffentliche Bibliothekswesen der Regierungspräsidien Freiburg, Karlsruhe, Stuttgart und Tübingen organisiert werden, wird es um wichtige Informationen zur Förderung, aber auch um gute Beispiele und erste Ideen gehen.

    Die Themen der Impulsvorträge reichen von Kulturveranstaltungen in verlassenen Gebäuden über Kunst- bzw. Begegnungsräume und den „Dritten Ort Bibliothek“ bis hin zu Kooperationsprojekten von Profi- und Amateurmusik.

    Informationsveranstaltung für den Regierungsbezirk Karlsruhe:

    Montag, 9. März 2020, 10 bis 13 Uhr.
    Regierungspräsidium Karlsruhe, Schlossplatz 4-6, Kraichgau-Saal (012)

    Anmelde- und weitere Programminformationen entnehmen Sie bitte der untenstehenden Einladung.

    Weitere Informationen: 

    Veranstaltungseinladung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (pdf, 180 KB)

    INFORMATION zu neuem Förderprogramm „FreiRäume“ (pdf, 190 KB)

    Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

    Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen am Regierungspräsidium Karlsruhe

  • Ausstellung

    gregor calendar award

    Kurzbeschreibung:

    Ausstellung im Regierungspräsidium am Rondellplatz

    Laufzeit: 19.02. - 08.03.2020, täglich 11 bis 18 Uhr, Eintritt frei

    Eröffnung am 18. Februar 2020, 18 Uhr

    Weitere Informationen​

  • Europa

    Der Jugend am Oberrhein eine Stimme geben

    Kurzbeschreibung:

    Veranstaltung am 13. Februar 2020 im Regierungspräsidium Karlsruhe 

    Anmeldeschluss: 7. Februar 2020

    Wie können wir die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in unserer Region weiterentwickeln? Wir freuen uns auf Ihre und deine Ideen und Wünsche auf unserer Veranstaltung „Der Jugend am Oberrhein eine Stimme geben“ am Donnerstag, den 13.02.2020 im Regierungspräsidium Karlsruhe, bei der neben der Vorstellung der Ergebnisse einer Jugendumfrage am Oberrhein viel Raum für Austausch und Diskussion besteht. 

    Weitere Informationen:

    Programm und Anmeldung (pdf, 328 KB)​

  • Veranstaltung + Ausstellung

    17. Deutsch-Französischer Tag

    Kurzbeschreibung:

    6. Februar 2020, 8 Uhr bis 14.30 Uhr

    Regierungspräsidium Karlsruhe am Rondellplatz, Karl-Friedrich-Str. 17

    Veranstalter: Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand

    Weitere Informationen:

    http://ccfa-ka.de/kultur/deutsch-franzosischer-aktionstag/

    Programmheft (pdf, 3.7 MB)

  • BIBLIOTHEKEN

    Fortbildung „Landauf/LandApp – Entdecke dein Baden-Württemberg!“ – 27.01.2020, 10.00-14.00 Uhr, Regierungspräsidium Karlsruhe

    Kurzbeschreibung:

    Die Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen am Regierungspräsidium Karlsruhe bietet in Kooperation mit dem Landesarchiv Baden-Württemberg im Januar den öffentlichen Workshop „Landauf/LandApp – Entdecke dein Baden-Württemberg!“.

    Anmeldeschluss: 24.01.2020

    Weitere Informationen:

    Einladung mit Programm- und Anmeldeinformationen (pdf, 321 KB)

    Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen am Regierungspräsidium Karlsruhe

  • Ausstellung

    Meister in Form und Farbe 2020

    Kurzbeschreibung:

    ​Ausstellung im Regierungspräsidium am Rondellplatz

    Laufzeit: 27.01. - 05.03.2020
    Eröffnung am 26. Januar 2020

    Weitere Informationen

  • Europa + Ausstellungen

    N*EUROTRANSMITTER - Zukunftswerkstatt Europa

    Kurzbeschreibung:

    Ausstellung im Regierungspräsidium am Rondellplatz

    Eine Kooperation des Europe Direct Informationszentrums Karlsruhe mit der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe.

    Eröffnung: 13. Januar 2020, 18 Uhr
    Laufzeit: 13.01. – 24.01.2020
    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 11 bis 18 Uhr, Eintritt frei

    Informationen zur Ausstellung

    Für Schulklassen werden kostenlose Workshops angeboten. 

    Informationen zu den Workshops

    Weitere Informationen:

    BNN-Bericht vom 14.01.2020

    Staatliche Akademie der Bildenden Künste

  • BIBLIOTHEKEN

    „Mehr als eine Vision – Das maßgeschneiderte Bibliothekskonzept" – 13.12.2019 und 02.03.2020, 10.00-16.30 Uhr, Regierungspräsidium Karlsruhe

    Kurzbeschreibung:

    Die Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen am Regierungspräsidium Karlsruhe bietet für öffentliche Bibliotheken bis 10 VZÄ einen zweitägigen Praxis-Workshop zur Entwicklung eines orts- und einrichtungsspezifischen individuellen Bibliothekskonzepts.

    Die Teilnehmenden lernen, Handlungsfelder und Aufgaben zu definieren, örtliche Gegebenheiten zu analysieren, Hauptzielgruppen festzulegen und strategische und operative Ziele für die nächsten Jahre zu fixieren. Bei der konzeptionellen Arbeit erhalten die Teilnehmenden persönliche und professionelle Unterstützung durch unsere Referentin Sonja Bluhm (Diplom-Bibliothekarin, tfTZI-Gruppenpädagogin®©, Trainerin und Coach).

    An den Workshop-Tagen erhalten die Teilnehmenden strategischen und praktischen Input und werden von Frau Bluhm fachlich fundiert durch den Prozess der Konzeptionserstellung begleitet. Zwischen den beiden Workshop-Tagen schärfen die Teilnehmenden ihr Konzept und dokumentieren die Ergebnisse mit entsprechender Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

    Die Kosten für die beiden Workshop-Tage übernimmt die Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen. Unsere Referentin bietet optional an, erarbeitete Konzeptionsentwürfe zwischen und nach den Workshop-Tagen individuell (auch mehrfach) zu kommentieren. Die moderaten Kosten für diese Serviceleistung fallen pro Kommentierung an und müssen von kommunaler Seite getragen werden.

    Anmeldeschluss: 06.12.2019

    Weitere Informationen:

    Anforderung vollständiges Fortbildungsangebot mit optionalen Kommentierungskosten

    Referentin Sonja Bluhm 

    Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen am Regierungspräsidium Karlsruhe