Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Stuttgart »Abteilung 7 »Qualitätsentwicklung »QE berufliche Schulen
Unterstützung der Schulen bei der Einführung und Durchführung der systematischen Qualitätsentwicklung und Selbstevaluation

Qualitätsentwicklung an beruflichen Schulen

  "Operativ eigenständige Schule" (OES)

Im Zeitraum von 2007 bis 2011 stiegen alle beruflichen Schulen Baden-Württembergs in das Konzept „Operativ Eigenständige Schule“ (OES) ein. Im Zentrum von OES steht die schulindividuelle Definition der Qualität von Schule und Unterricht und deren systematische Reflexion und Weiterentwicklung. OES initiiert einen Entwicklungsprozess, dessen nachhaltiger Erfolg wesentlich von der Akzeptanz und vom Engagement aller am Schulleben Beteiligten abhängt. Um die beruflichen Schulen auf ihrem Weg gut zu begleiten, steht ein umfassendes System von Unterstützung und Beratung zur Verfügung, das in Kooperation mit den Beteiligten ständig weiter entwickelt wird.