Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Themenportal »Internationales »Flüchtlinge »Pakt für Integration
Beratung für Flüchtlinge, Quelle: Regierungspräsidium Stuttgart

Förderprogramm Integrationsmanagement

Um die Kommunen mit Blick auf die Flüchtlingszugänge finanziell bei ihrer Integrationsarbeit zu unterstützen, wurde der Pakt für Integration mit den Kommunen (PIK) geschlossen. Neben einer pauschalen Förderung stehen in den Jahren 2017 und 2018 jeweils 58 Millionen Euro für die Förderung von Integrationsmanagerinnen und -managern in den Kommunen zur Verfügung.

Das Regierungspräsidium Stuttgart übernimmt landesweit die Abwicklung des Förderverfahrens für das Sozial- und Integrationsministerium.

Papierstapel, Quelle: myrfa 

Grundlagen, Antragsunterlagen und Arbeitshilfen

Hier finden Sie die Unterlagen zur Antragstellung sowie die weiteren Informationen.
Mehr

Bild zeigt Teaserbild für Förderprogrramm, Quelle: Wayhome Studio, fotolia 

Förderprogramm

Weitere Infos zum Förderprogramm
Mehr

Sprechblasen, Quelle: Regierungspräsidium Stuttgart 

Fragen und Antworten

Wer und was wird gefördert? Wie kann ich einen Antrag stellen? Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Förderprogramm Integrationsmanager.
Mehr

Hintergrund 

Landesweite Zuständigkeit:

​Regierungspräsidium Stuttgart

Referat 15.2
Dienststelle Wertheim
Am Eichamt 2
97877 Wertheim

Ansprechpartner nach Landkreisen (pdf, 15 KB)

E-Mail integrationsmanagement@
rps.bwl.de

Netzwerkveranstaltung 26.11.2018:
Am 26. November 2018 findet im Bürgerzentrum Waiblingen die erste Netzwerkveranstaltung für Integrationsmanagerinnen und -manager statt. Der ganztägige Kongress soll dem Austausch und der Vernetzung der Integrationsmanagerinnen und -manager aus den baden-württembergischen Gemeinden, Städten und Landkreisen dienen. Die Einladung mit weiteren Informationen und dem Veranstaltungsprogramm folgt.