Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Themenportal »Schule und Bildung »Berufliche Ausbildung »Ausbildung und Approbation zur Ärztin / zum Arzt
Ausbildung und Approbation zur Ärztin / zum Arzt
Abrechnung beim Arzt, Quelle: Yantra - Fotolia

Ausbildung und Approbation zur Ärztin / zum Arzt

Informationen des Landesprüfungsamtes aufgrund der Verordnung zur Abweichung von der Approbationsordnung für Ärztinnen und Ärzte bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite

Aktuelle Informationen (pdf, 57 KB)

Das Landesprüfungsamt für Medizin und Pharmazie beim Regierungspräsidium Stuttgart ist zuständig für ganz Baden-Württemberg.​

Medizinstudium in Deutschland

Medizinstudium im Ausland

Wichtiger​ Hinweis:

Der Antrag auf Zulassung zur Prüfung muss gemäß § 10 Abs. 3 ÄAppO dem Landesprüfungsamt bis zum 10. Januar oder bis zum 10. Juni zugegangen sein. Nach § 11 ÄAppO ist die Zulassung zu versagen, wenn der Antrag bis zu dem in § 10 Abs. 3 genannten Zeitpunkt nicht oder nicht formgerecht gestellt wurde, es sei denn, dass ein wichtiger Grund hierfür unverzüglich glaubhaft gemacht wird, der Stand des Prüfungsverfahrens eine Teilnahme noch zulässt und die versäumte Handlung spätestens vier Wochen vor dem Prüfungstermin nachgeholt wird. ​

Landesprüfungsamt für Medizin und Pharmazie (copyright: bittedankeschön, Fotolia)

LANDESWEITE ZUSTÄNDIGKEIT

Regierungspräsidium Stuttgart
Referat 95

Anschrift

Nordbahnhofstr. 135
70191 Stuttgart

Postfach 102942
70191 Stuttgart

Medizinstudium allgemein

Telefonsprechzeiten

Derzeit stark eingeschränkt! Bitte benutzen Sie vorrangig E-Mail!

Di.  09.00 Uhr - 11.30 Uhr
Do. 09.00 Uhr - 11.30 Uhr
      14.00 Uhr - 15.30 Uhr

Ärzte aus Drittstaaten

Telefonsprechzeiten

Di.  09.00 Uhr - 11.30 Uhr
Do. 14.00 Uhr - 15.30 Uhr

Eine persönliche Vorsprache kann nur nach Terminabsprache mit dem zuständigen Sachbearbeiter erfolgen. ​​